Foto Mexikanisches Gemüseblech mit Bohnen und Mais von WW

Mexikanisches Gemüseblech mit Bohnen und Mais

6
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Maiskolben

2 Stück, verzehrbarer Anteil

Paprika

2 Stück, rot

Schwarze Bohnen (Konserve)

400 g

Cocktailtomaten

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Taco-Gewürzmischung

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

60 g

Limetten

1 Stück

Koriander

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Maiskolben waschen, längs halbieren und je in 3 Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Tomaten waschen.
  2. Zwiebelspalten, Maiskolbenscheiben, Paprikastücke und Bohnen in einer Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) verteilen und mit Salz, Pfeffer und Taco-Würzmischung würzen. Brühe dazugeben und Tomaten darauf verteilen. Gemüse im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten garen.
  3. Avocadofruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit Salz und Pfeffer würzen. Limette in Spalten schneiden. Mexikanisches Gemüseblech mit Koriander bestreuen und mit Avocadomus und Limettenspalten servieren.