Mexikanischer Kartoffelsalat

8
6
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 50 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein feuriges Gericht, abgerundet mit Limette, und Koriander. Der Salat sollte 1 Stunde durchziehen.

Zutaten

Kartoffeln

800 g, vorwiegend festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

200 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (1 TL Instantpulver)

Lorbeer

1 Blatt/Blätter

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

100 g

Tomaten, frisch

5 Stück

Kidneybohnen (Konserve)

250 g, Abtropfgewicht

Limetten

1 Stück, (ersatzweise Zitrone)

Koriander

1 EL, gehackt

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Hähnchenbrustfilet abspülen und trocken tupfen. Brühe mit Lorbeerblatt aufkochen und Hähnchenbrustfilet darin ca. 15–20 Minuten garen.
  2. Avocado halbieren, den Stein entfernen, Avocado schälen und würfeln. Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Kidneybohnen abspülen und abtropfen lassen. Limette auspressen.
  3. Hähnchenbrustfilet herausnehmen und Brühe zur Seite stellen. Kartoffeln abgießen, pellen und mit Hähnchenbrustfilet würfeln. Mit Avocadowürfeln, Tomatenstücken und Kidneybohnen mischen.
  4. Für das Dressing 200 ml Kochbrühe mit Limettensaft und Koriander verquirlen. Mit Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen, unter den Salat heben und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Salat mit Salz und Chilipulver abschmecken und servieren.