Foto Mexikanischer Eintopf von WW

Mexikanischer Eintopf

0 - 2
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Eine tolle Idee für die Kürbiszeit.

Zutaten

Hokkaidokürbis

2 Stück, klein

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL, Samen

Chilischote/n

1 Stück, rot

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

850 ml, (3,5 TL Instantpulver)

Weiße Bohnen (Konserve)

425 g, Abtropfgewicht, Augenbohnen

Paprika

2 Stück, rot

Koriander

25 g, frisch

Limetten

½ Stück, davon den Saft

Anleitung

  1. Kürbisse waschen, entkernen und würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel schälen, fein würfeln, in den Topf geben und glasig dünsten. Knoblauch dazupressen, Cuminsamen dazugeben und ca. 1 Minute garen.
  2. Chilischote waschen, entkernen, fein schneiden und mit Kürbis und Brühe dazugeben. Zum Kochen bringen und ca. 15 Minuten garen.
  3. Bohnen abgießen und abspülen. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Bohnen und Paprika in den Topf geben und ca. 5–8 Minuten garen, sodass die Flüssigkeit etwas einkocht. Koriander waschen, trocken schütteln und klein hacken. Mexikanischen Eintopf mit Limettensaft beträufeln und mit Koriander bestreut servieren.