Foto Mexikanische Thunfischpfanne von WW

Mexikanische Thunfischpfanne

2 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Naturreis/Vollkornreis, trocken

40 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, klein, rot

Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)

1 Konserve(n), Abtropfgewicht

Kidneybohnen (Konserve)

2 EL

Mais (Konserve)

2 EL

Peperoni

1 Stück, kleine grüne

Olivenöl

1 TL

Wasser

50 ml

Schmand, 24 % Fett

2 TL

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Chilipulver/Chiliflocken

¼ TL

Limettensaft

½ TL

Koriander

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und würfeln. Thunfisch abtropfen lassen. Kidneybohnen abspülen und mit Mais abtropfen lassen. Peperoni waschen, entkernen und in feine Würfel schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 3 Minuten andünsten. Mais, Kidneybohnen, Peperoniwürfel, Thunfisch und Wasser zufügen, 3–4 Minuten erwärmen, mit Schmand, Kreuzkümmel und Chilipulver verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Reis mit Limettensaft und Koriander verfeinern. Mexikanische Thunfischpfanne mit Korianderreis servieren.