Foto Mexikanische Käsetortillas von WW

Mexikanische Käsetortillas

9 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Der Geschmack Mexikos, ganz lässig aufgerollt in diesen köstlichen Tortillas.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Tomaten, frisch

4 Stück

Champignons, frisch

250 g

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, grün

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Tatar, roh

400 g

Sambal Oelek

1½ TL, 1–2, nach Geschmack

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kidneybohnen (Konserve)

255 g, Abtropfgewicht

Wraps/Tortillawraps

4 Stück, klein

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

90 g

Anleitung

  1. Zwiebel schälen, Tomaten waschen, Champignons trocken abreiben, Paprika waschen, entkernen und alles in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar darin krümelig anbraten. Zwiebel-, Champignon-, Paprika-, Tomatenwürfel und Frühlingszwiebelringe hinzugeben und weitere ca. 10 Minuten braten. Mit Sambal Oelek und Kreuzkümmel würzen und mit Salz abschmecken.
  3. Kidneybohnen abspülen, abtropfen lassen und zur Tatar-Gemüse-Masse geben. Die Hälfte der Füllung in eine Auflaufform (ca. 25 x 30 cm) geben, restliche Füllung auf den Tortillas verteilen, aufrollen, in die Form legen und mit Käse bestreuen. Käsetortillas im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen und servieren.