Foto Melonen-Joghurt-Torte von WW

Melonen-Joghurt-Torte

8 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
4 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Süße Melone kombiniert mit frischem Joghurt macht diese Torte auch bei Kindern beliebt.

Zutaten

Eier, Hühnereier

6 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zucker

150 g

Weizenmehl

110 g

Backpulver

½ Päckchen

Zitronen

1 Stück

Cantaloupemelone

700 g, oder Honigmelone

Gelatine/Blattgelatine

8 Blatt/Blätter

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

500 g

Sahneersatz/Kochcreme zum Aufschlagen, 19% Fett (z.B. Cremefine)

250 ml

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier trennen und Eiweiß mit Salz steif schlagen. Eigelb mit 110 g Zucker ca. 8 Minuten schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen. Eischnee mit Mehlmischung auf die Zucker-Eigelb-Masse geben und vorsichtig unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) füllen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen und auskühlen lassen.
  2. Zitrone auspressen. Für die Creme Melone halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen und Fruchtfleisch von der Schale schneiden. Die Hälfte der Melone fein würfeln, restliche Melone grob in Stücke schneiden und mit Zitronensaft pürieren. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und auflösen. Joghurt mit Melonenpüree und restlichem Zucker verrühren. Sahneersatz steif schlagen und unterheben. 5 Esslöffel der Creme nach und nach unter die Gelatine rühren und mit restlicher Creme verrühren.
  3. Boden waagerecht durchschneiden. Tortenring um den unteren Boden legen und Melonenwürfel auf dem Boden verteilen. Die Hälfte der Creme darauf verstreichen und anderen Boden aufsetzen. Restliche Creme darauf verstreichen und Torte ca. 3 Stunden kalt stellen. Melonen-Joghurt-Torte nach Wunsch mit Johannisbeeren und Zitronenmelisse garniert servieren.