Foto Melonen-Gazpacho mit Garnelenspießen von WW

Melonen-Gazpacho mit Garnelenspießen

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Salatgurken/Schlangengurken

½ Stück

Tomaten, frisch

4 Stück

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Wassermelone

200 g

Balsamicoessig

1 EL, hell

Wasser

100 ml

Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Garnelen, ohne Schale

150 g, küchenfertig

Chilipulver/Chiliflocken

1 Messerspitze(n)

Paprikapulver

1 TL

Anleitung

  1. Gurke waschen und würfeln. Tomaten waschen und vierteln. 1 TL Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Wassermelonenfruchtfleisch würfeln, mit Gurkenwürfeln, Tomatenvierteln, Essig, Wasser, 1 EL Zitronensaft, 1 TL Zitronenschale und 1 TL Öl pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 20 Minuten kalt stellen.
  2. Garnelen abspülen, trocken tupfen und mit Chiliflocken, Paprikapulver, restlicher Zitronenschale und Salz vermischen. Garnelen auf 2 Spieße stecken. Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Garnelenspieße darin 4-5 Minuten von jeder Seite braten. Melonen-Gazpacho mit Garnelenspießen servieren.