Foto Meeresfrüchte aus dem Wok von WW

Meeresfrüchte aus dem Wok

2
0
0
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
18 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
8 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Keine Angst vor Meeresfrüchten: Frutti di Mare sind tiefgefroren eine hervorragende Basis für schnelle Pastasaucen und Wok-Rezepte. Versuchen Sie es!

Zutaten

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Paprika

1 Stück, gelb

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

4 Stück

Zuckererbsenschoten

175 g

Seeteufel/Anglerfisch, roh

225 g

Tintenfisch, roh

225 g

Chilischote/n

1 Stück

Pak Choi

300 g

Garnelen, ohne Schale

225 g

Gewürz

1 Prise(n), Chin. 5-Gewürz Pulver

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronensaft

1 Spritzer, wahlweise Limettensaft

Anleitung

  1. Pflanzenöl im Wok erhitzen. Paprika in Streifen, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und Zucker-erbsenschoten halbieren. Alles in den Wok geben und etwa 2 Minuten unter Rühren scharf anbraten.
  2. Seeteufel und Tintenfisch in Stücke schneiden, Chili entkernen und in feine Streifen schneiden, Pak Choi grob zerkleinern. Alles in den Wok geben und weitere 3-4 Minuten braten. Danach die Garnelen und das Gewürzpulver hinzufügen und 1 Minute garen. Alles unter Rühren erhitzen.
  3. Mit Pfeffer und Zitronensaft würzen und sofort servieren. Dazu schmeckt duftender Basmati- oder brauner Reis.