Foto Meeresfrüchte auf Bandnudeln von WW

Meeresfrüchte auf Bandnudeln

12 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Zitronensaft und Salbei verleihen diesem Gericht eine ganz besondere Note. Probier diese gelungene Kombination doch mal aus.

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

120 g, Bandnudeln

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Zucchini

2 Stück, mittel, gelb und grün

Meeresfrüchte-Mix/Frutti di Mare, roh

250 g, küchenfertig

Knoblauch

1 Zehe(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (2 Prisen Instantpulver)

Kochsahne, 15 % Fett

100 ml

Zitronensaft

2 TL

Salbei

3 TL, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und würfeln. Zucchini waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Meeresfrüchte abspülen und trocken tupfen.
  2. Knoblauch pressen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel mit Knoblauch darin kurz andünsten. Zucchinischeiben hinzugeben und ca. 5 Minuten braten. Mit Brühe und Kochsahne ablöschen, Zitronensaft und Salbei unterrühren.
  3. Meeresfrüchte in die Sauce geben und ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen, mit Sauce und nach Wunsch mit Petersilie garniert servieren.