Foto Maulwurfstorte mit Banane von WW

Maulwurfstorte mit Banane

8 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
4 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein klassischer Mode-Kuchen aus den letzten Jahren, der immer wieder Begeisterung hervor ruft, wenn er auf einer Kaffeetafel auftaucht.

Zutaten

Halbfettmargarine, 39 % Fett

110 g

Zucker

110 g

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

220 g

Backpulver

1 TL

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

50 ml

Bananen

3 Stück, mittel, reif

Gelatine/Blattgelatine

4 Blatt/Blätter

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

250 g

Sahneersatz/Kochcreme zum Aufschlagen, 19% Fett (z.B. Cremefine)

125 ml

Vanillezucker

1 Päckchen

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Margarine mit 90 g Zucker und Eiern cremig rühren. Mehl, Back- und Kakaopulver, Salz und Milch zufügen, zu einem Rührteig verarbeiten und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) geben. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30-40 Minuten backen und auskühlen lassen.
  2. Teig von oben vorsichtig mit einem Löffel zu ca. 1/4 kuhlenförmig aushöhlen, dabei einen ca. 2 1/2 cm breiten Rand stehen lassen. Den abgenommenen Teig ein einer Schüssel zu Krümeln zerbröseln. Bananen schälen, in Scheiben schneiden und nebeneinander auf den Kuchenboden legen.
  3. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen und auflösen. 2 EL Joghurt in die warme Gelatine rühren, dann das Gemisch zügig unter den restlichen Joghurt rühren. Sahneersatz mit restlichem Zucker und Vanillezucker steif schlagen und unterheben. Masse kuppelartig auf die Bananenscheiben geben. Mit Kuchenbröseln bestreuen, ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen und dann servieren.