Foto Matcha-Frühstücksmuffins von WW

Matcha-Frühstücksmuffins

4 - 6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Grünkohl/Braunkohl

300 g

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M, (Größe M)

Vanillearoma

3 Tropfen

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

1 Becher, klein

Rapsöl

60 ml

Bananen

2 Stück, klein

Weizenvollkornmehl

110 g

Weizenmehl

110 g

Zucker

50 g

Matcha Grüntee-Pulver

2 TL, unzubereitet

Backpulver

2 TL

Natron

½ TL

Zimt

1 TL

Salz/Jodsalz

½ TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Grünkohl auftauen lassen und überschüssige Flüssigkeit ausdrücken.
  2. Eier mit Vanillearoma, Joghurt, Öl, Bananen und Grünkohl pürieren. Mehl mit Zucker, Matchapulver, Backpulver, Natron, Zimt und Salz vermischen und mit Joghurt-Grünkohl-Püree verrühren.
  3. Teig in 12 Silikon-Muffinförmchen füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Matcha-Frühstücksmuffins ca. 5 Minuten abkühlen lassen und servieren.