Foto Marokkanischer Couscoussalat mit Granatapfel von WW

Marokkanischer Couscoussalat mit Granatapfel

7
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
15 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Olivenöl

1 TL

Zitronensaft

2 TL

Honig

1 TL

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Zimt

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Couscous, trocken

50 g

Salatgurken/Schlangengurken

½ Stück

Tomaten, frisch

1 Stück

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Petersilie

3 Zweig(e)

Granatapfel

30 g, 3 EL Granatapfelkerne

Anleitung

  1. Für das Dressing Öl mit Zitronensaft, Honig, Kreuzkümmel, Zimt, Salz und Pfeffer verrühren. Couscous nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen und mit Dressing vermischen.
  2. Gurke mit Tomate waschen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Gurken-, Tomatenwürfel, Frühlingszwiebelringe, Petersilie und Granatapfelkerne mit Couscous vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Marokkanischen Couscoussalat servieren.