Foto Mariniertes Rinderfilet mit gerösteten Süßkartoffeln von WW

Mariniertes Rinderfilet mit gerösteten Süßkartoffeln

6 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Filet schmeckt mariniert vom Grill doppelt gut. Besonders lecker wird’s mit Süßkartoffelspalten statt Pommes frites!

Zutaten

Asia-Chilisauce, süß/Sweet Chilisauce

1 EL

Tomatenmark

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Süßkartoffeln

300 g

Olivenöl

2 TL

Rinderfilet

250 g, 2 Filets à 125 g

Zitronensaft

2 EL

Senf, klassisch

2 TL, körnig

Blattsalat

½ Kopf

Anleitung

  1. Für die Marinade Chilisauce und Tomatenmark mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filets darin wenden und abgedeckt mindestens 30 Minuten marinieren.
  2. Den Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3; Umluft: 180° C) vorheizen. Süßkartoffeln in 8 Spalten schneiden, auf ein Backblech legen und mit 1 TL Öl mischen. 25–30 Minuten rösten, dabei einmal wenden. Ca. 5 Minuten bevor die Kartoffeln fertig sind, die Filets grillen oder 2-3 Minuten pro Seite braten.
  3. Den Blattsalat mit einem Dressing aus 1 TL Öl, 2 EL Zitronensaft und 2 TL Senf zubereiten. Die Filets mit Salat und Süßkartoffeln angerichten und servieren.