Foto Mangotorte mit Kokoscreme von WW

Mangotorte mit Kokoscreme

5 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
3 Std.
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Das schmeckt nach Urlaub!

Zutaten

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Zucker

80 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Weizenmehl

40 g

Speisestärke

20 g

Limetten

1 Stück

Mango

2 Stück, klein, reif

Puddingpulver, Sahne

1 Packung(en), unzubereitet

Kokosmilch, fettreduziert

200 ml

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g

Puderzucker

30 g

Zitronenmelisse

24 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier trennen. Eiklar mit 50 g Zucker und Salz steif schlagen. Eigelb mit restlichem Zucker ca. 8 Minuten schaumig schlagen. Mehl mit Stärke mischen.
  2. Eischnee und Mehlmischung auf die Zucker-Eigelb-Masse geben und vorsichtig unterheben. Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Ø 26. cm) verstreichen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen und auskühlen lassen.
  3. Limette auspressen. Mango schälen, das Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden und Boden damit belegen. Puddingpulver in 100 ml Kokosmilch auflösen. Restliche Kokosmilch aufkochen, angerührtes Puddingpulver unterrühren und kurz köcheln lassen.
  4. Pudding etwas abkühlen lassen und Frischkäse, Limettensaft und Puderzucker unterrühren. Kokoscreme auf den Mangospalten verteilen, Mangotorte ca. 2 Stunden kalt stellen und mit Zitronenmelisse garniert servieren.