Foto Mangoldsauce mit Schmand von WW

Mangoldsauce mit Schmand

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mangold schmeckt gedünstet am besten, da er dann seinen intensiven, nussigen Geschmack entfalten kann. Eine tolle Alternative in der Gemüseauswahl.

Zutaten

Mangold

500 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Weizenmehl

1 TL

Nudeln, trocken, jede Sorte

120 g, vorzugsweise Spaghetti

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), bunter

Schmand, 24 % Fett

4 EL

Zitronensaft

2 TL

Italienische Kräuter

1 EL, gehackt

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Parmesan/Montello Parmesan

2 EL, gerieben, gehobelt

Anleitung

  1. Mangold waschen, trocken schleudern und weiße Stiele von den Blättern schneiden. Blätter in Streifen und Stiele in sehr feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und mit Knoblauch würfeln.
  2. Zwiebel- und Knoblauchwürfel in einem Topf mit 2 EL Brühe glasig dünsten und Mangoldstreifen zufügen. Mehl in 2 EL Brühe anrühren, mit restlicher Brühe zum Mangoldgemüse geben und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  3. Sauce mit Schmand, Zitronensaft und Kräutern verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Nudeln abgießen, mit Sauce anrichten und mit Parmesan bestreuen. Nach Wunsch mit Kräutern und rosa Pfefferbeeren garniert servieren.