Foto Mangoldgemüse mit Kräuterlamm von WW

Mangoldgemüse mit Kräuterlamm

7
7
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mangold lässt vom Aussehen und Verwendung an Spinat denken, ist aber verwandt mit Zuckerrübe, Futterrübe und Roten Rüben. So oder so, Hauptsache es schmeckt!

Zutaten

Kartoffeln

320 g, klein

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Thymian

2 Zweig(e)

Lammfilet

200 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, gelb

Mangold

400 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

75 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Petersilie

½ Bund

Schnittlauch

½ Bund

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Anleitung

  1. Kartoffeln mit Schale in kleine Spalten schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit 1 TL Öl besprenkeln, mit Salz bestreuen, 1 Zweig Thymian grob zerrupfen, darübergeben und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 20–30 Minuten backen.
  2. Restliches Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Lamm salzen und pfeffern und von allen Seiten ca. 3–5 Minuten anbraten, in Alufolie wickeln und im Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) ca. 5 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden und in der gleichen Pfanne andünsten. Paprika in Würfel, Mangold in Streifen schneiden, zugeben und mitdünsten. Mit Brühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  4. Petersilie, Schnittlauch und restlichen Thymian hacken, etwas Zitronenschale abreiben und alles vermengen. Lamm in den Kräutern wälzen, etwas andrücken und in Tranchen schneiden. Mangoldgemüse mit dem Lamm anrichten und mit Kartoffelspalten servieren.