Foto Mangold-Tomaten-Törtchen von WW

Mangold-Tomaten-Törtchen

2 - 3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Leichte, herzhafte Törtchen mit leckerer Füllung – ideal fürs Picknick oder unterwegs.

Zutaten

Filo-/Yufkateig

4 Blatt/Blätter

Olivenöl

3 TL

Mangold

250 g, (ersatzweise Spinat)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

½ Bund

Knoblauch

2 Zehe(n)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Zitronenschale, unbehandelt

1 TL

Dill

1 TL, gehackt

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

100 g

Cocktailtomaten

12 Stück

Anleitung

  1. Filoteigblätter in 36 kleine Quadrate (ca. 10 x 10cm) schneiden, alle mit 2 TL Öl bepinseln und je 3 versetzt übereinander in die Mulden eines 12er-Muffinblechs legen.
  2. Mangoldblätter (ohne Stiele) grob hacken. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und Knoblauch würfeln, in restlichem Öl andünsten. Mangold zugeben, zusammenfallen lassen und abtropfen lassen. Frischkäse mit Eiern, Schafskäse, Salz, Pfeffer, Muskat, Zitronenschale und Dill verquirlen.
  3. Mangoldgemüse und je 1 Tomate auf die Teigmulden verteilen und den Guss darübergeben. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf der 2. Schiene von unten 10–15 Minuten backen.