Foto Mandelschnitzel mit Korianderrotkohl von WW

Mandelschnitzel mit Korianderrotkohl

3 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Rotkohl/Blaukraut

1 Kopf, klein

Koriander

1 Bund

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Olivenöl

4 TL

Zitronensaft

3 TL

Lien Ying Panko (grobes Paniermehl)

3 EL

Mandeln

2 EL, gemahlen

Eiweiß/Eiklar

1 Stück

Hähnchenbrustfilet, roh

4 Stück, (á 120 g)

Chilipulver/Chiliflocken

¼ TL

Anleitung

  1. Rotkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Rotkohl in feine Streifen schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Rotkohl mit 1 TL Salz verkneten. Koriander, 1 TL Öl und Zitronensaft zufügen, vermischen und kurz ziehen lassen.
  2. Pankomehl mit Mandeln vermengen und in einen tiefen Teller geben. Eiklar in einen weiteren tiefen Teller geben und verquirlen. Hähnchenschnitzel trocken tupfen, salzen und mit Chilipulver würzen. Schnitzel erst in Ei und danach in Panko- Mandel-Mischung wenden.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Schnitzel darin 6–8 Minuten von jeder Seite braten. Korianderrotkohl mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Mandelschnitzeln servieren.