Foto Mandarinen-Kokos-Kuchen von WW

Mandarinen-Kokos-Kuchen

5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Halbfettmargarine, 39 % Fett

80 g

Zucker

80 g

Zitronenschale, unbehandelt

1 TL

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Kokosmilch, fettreduziert

100 ml

Weizenmehl

250 g

Backpulver

2 TL

Kokosraspel

2 EL

Mandarinen (Konserve ohne Zucker/Fruchtsüße)

175 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Gugelhupfform (Ø 25 cm) mit 1 TL Margarine fetten. Restliche Margarine mit Zucker und Zitronenschale schaumig schlagen. Eier, Kokosmilch, Mehl, Backpulver und Kokosraspel dazugeben und verrühren.
  2. Mandarinen abtropfen lassen und unter den Teig heben. Teig in die Gugelhupfform füllen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Mandarinen-Kokos-Kuchen servieren.