Foto Manchego-Avocado-Wraps von WW

Manchego-Avocado-Wraps

7 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Manchego Der wohl bekannteste Käse Spaniens wird aus der Milch von La Mancha Schafen hergestellt. Das besondere Aroma und der fein-säuerliche Geschmack haben ihn weltberühmt gemacht.

Zutaten

Weißkohl

150 g

Rotkohl/Blaukraut

150 g

Karotten/Möhren

1 Stück, klein

Zwiebel/n

1 Stück, klein, rot

Limettensaft

2 EL

Olivenöl

2 TL

Zucker

1 Prise(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Chilisauce (auf Tomatenbasis)

1 TL

Koriander

1 EL, gehackt

Avocado, frisch (verzehrbarer Anteil)

1 Stück, mittel

Tomaten, frisch

1 Stück

Wraps/Tortillawraps

4 Stück, klein

Manchego, semicurado

40 g, gerieben

Anleitung

  1. Weißkohl und Rotkohl putzen, den Strunk entfernen und Kohl in feine Streifen schneiden. Karotte schälen und raspeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Für das Dressing Limettensaft, Öl, Zucker, Salz und Chilisauce verrühren. Kohl, Karotten und Zwiebeln mit Koriander und Dressing vermischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Wraps nach Wunsch erwärmen, Kohlmischung, Avocado, Tomaten und Manchego darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wraps aufrollen, dabei die Ränder einschlagen und halbieren. Manchego-Avocado-Wraps servieren.