Foto Makrele mit Kräuterfüllung und Bohnensalat von WW

Makrele mit Kräuterfüllung und Bohnensalat

1 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieses Gericht is ein Genuss und dabei so schnell zubereitet.

Zutaten

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

40 g, fein, grün

Sojabohnen, gegart

20 g, (TK)

Olivenöl

½ TL

Knoblauch

1 Zehe(n), klein

Kidneybohnen (Konserve)

150 g, Abtropfgewicht, gemischte Bohnen

Cocktailtomaten

40 g

Schnittlauch

1 Bund, klein

Zitronen

½ Stück

Senfmehl

¼ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kräuter

1 Hand voll, gemischt

Makrele, roh

150 g, verzehrbarer Anteil (1 kleine Makrele à 225 g)

Blattsalat

3 Blatt/Blätter

Anleitung

  1. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Grüne Bohnen putzen, waschen und ca. 2 Minuten garen. Sojabohnen dazugeben und ca. 3 Minuten weitergaren. Bohnen abgießen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch dazupressen und ca. 2–3 Minuten garen. Bohnen abgießen und dazugeben. Tomaten waschen und halbieren, Schnittlauch waschen, trocken schütteln und hacken. Zitronenhälfe halbieren und von 1/4 Zitrone Zeste abreiben und Saft auspressen, restliches Zitronenviertel beiseitelegen. Tomaten und Schnittlauch mit Senfpulver dazugeben. Erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und 1 Spritzer Zitronensaft dazugeben.
  3. Kräuter mit Zitronenzeste, Salz und Pfeffer mischen. Fisch waschen, ausnehmen, ausspülen und mit der Kräutermischung füllen. Grillrost mit Alufolie auslegen, Makrele darauflegen und von beiden Seiten mit einem scharfen Messer ca. 3–4-mal einschneiden.
  4. Makrele im Backofen auf oberster Schiene ca. 5–7 Minuten von jeder Seite grillen. Salatblätter waschen, trocken schleudern und auf einem Teller anrichten. Bohnensalat darauf anrichten, Makrele daneben legen. Makrele mit Bohnensalat mit Zitronenspalte garniert servieren.