Foto Makkaroni-Torte mit Tomatensauce von WW

Makkaroni-Torte mit Tomatensauce

2 - 4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
55 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Karotten/Möhren

2 Stück, groß

Erbsen

100 g, (TK)

Nudeln, trocken, jede Sorte

150 g, Makkaroni

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Eier, Hühnereier

6 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

200 ml

Petersilie

1 EL, gehackt

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

50 g

Rapsöl

1 TL

Tomaten, passiert

300 g

Oregano

1 TL, getrocknet

Kopfsalat

1 Kopf

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

100 g

Zitronensaft

2 EL

Honig

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Karotten schälen, fein würfeln und mit Erbsen und Nudeln in Salzwasser 8-10 Minuten garen. Zwiebel schälen und würfeln. Für den Guss Eier mit Milch, Petersilie, Salz und Pfeffer verrühren.
  2. Nudeln samt Erbsen und Karottenwürfeln abgießen, in eine Tarteform (Ø 26 cm) füllen, Guss darübergießen, mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene 40-45 Minuten backen.
  3. Für die Sauce Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin 2-3 Minuten anschwitzen. Mit Tomaten ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Oregano verfeinern und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Für das Dressing Joghurt mit Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Salat mit Dressing beträufeln. Makkaroni-Torte mit Tomatensauce und Salat servieren.