Foto Makkaroni mit Rinderfiletstreifen von WW

Makkaroni mit Rinderfiletstreifen

12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Edles Rinderfilet und viel frisches Gemüse - dieses aromatische Gericht schmeckt der ganzen Familie.

Zutaten

Rinderfilet

200 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß

Staudensellerie/Bleichsellerie

1 Stange(n)

Nudeln, trocken, jede Sorte

80 g, Makkaroni

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Olivenöl

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Weißwein, trocken

80 ml

Fleischfond

320 ml, Rinderbrühe (1 TL Instantpulver)

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

125 ml

Saucenbinder (Instantpulver)

2 EL, hell

Anleitung

  1. Rinderfilet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Karotten schälen. Lauch und Bleichsellerie waschen und mit Zwiebel und Karotten würfeln. Makkaroni nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Rinderfiletstreifen darin ca. 3 Minuten rundherum braten. Salzen, pfeffern und herausnehmen. Gemüse mit gepresstem Knoblauch im Bratensatz kurz andünsten. Wein, Brühe und Milch angießen und ca. 5 Minuten garen. Saucenbinder einrühren und ca. 1 weitere Minute köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Makkaroni servieren.