Foto Maismuffins mit Tomaten von WW

Maismuffins mit Tomaten

5 - 6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Muffins sind ideal als kleine Mahlzeit für unterwegs.

Zutaten

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

6 Stück, ohne Öl

Wasser

200 ml, heiß

Olivenöl

2 EL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

60 ml

Weizenmehl

90 g

Maisgrieß/Polenta, trocken

70 g, trocken

Backpulver

2 TL

Mais (Konserve)

100 g, Abtropfgewicht

Thymian

½ TL, gehackt

Oregano

½ TL, gehackt

Schnittlauch

½ TL, in Ringen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Emmentaler, 45 % Fett i. Tr.

30 g, 3 EL, gerieben

Cocktailtomaten

100 g

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Tomaten in heißem Wasser ca. 10 Minuten einweichen, abtropfen lassen und dabei den Sud auffangen. Tomaten fein würfeln. Öl, Ei und Milch schaumig rühren. Mehl, Maisgrieß und Backpulver vermischen. Mit Tomatenwürfeln zu der Eimischung geben und verrühren. Teig mit ca. 3–4 Esslöffeln Tomatensud verdünnen, bis er schwer vom Löffel reißt.
  2. Mais, Thymian, Oregano und Schnittlauchringe unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mulden eines Muffinblechs mit Papiermanschetten auskleiden, Teig einfüllen und mit Emmentaler bestreuen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen und auskühlen lassen. Cocktailtomaten waschen und mit Muffin in einer geschlossenen Dose transportieren.