Foto Magronen mit Apfelkompott von WW

Magronen mit Apfelkompott

10 - 15
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Rezept mit Nudeln und Kartoffeln - da kommen Kohlenhydratliebhaber auf ihre Kosten.

Zutaten

Äpfel

1 Stück, klein

Zimt

1 Prise(n)

Zitronensaft

1 EL

Honig

1 TL

Nudeln, trocken, jede Sorte

50 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kartoffeln

200 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (1 TL Instantpulver)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Speisestärke

1 TL

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

150 ml

Pfeffer

1 Prise(n)

Schnittlauch

1 EL, Ringe

Anleitung

  1. Apfel entkernen, in Scheiben schneiden. Apfelscheiben, Zimt, Zitronensaft, Honig, Wasser in einer Pfanne zugedeckt ca. 10 Minuten garen.
  2. Makkaroni nach Packungsanweisung garen. Kartoffeln in kleine Stücke schneiden, in der Brühe garen und abtropfen. Zwiebel in feine Scheiben schneiden, in Öl knusprig braten und herausnehmen. Speisestärke in kalter Milch anrühren, mit Kartoffeln und Makkaroni in die Pfanne geben, unter Rühren aufkochen lassen. Salzen und pfeffern. Magronen mit Schnittlauchröllchen und gebratenen Zwiebeln garnieren, mit Apfelkompott servieren.