Foto Low-Carb-Pizza mit Champignons und Rucola von WW

Low-Carb-Pizza mit Champignons und Rucola

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Knoblauch

½ Knolle(n), Soloknoblauch

Tatar, roh

300 g, mageres Rinderhackfleisch

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Tomaten (Konserve)

250 g, stückig

Gewürz

3 g, Tomatengewürz

Champignons, frisch

250 g, weiß

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Parmesan/Montello Parmesan

20 g

Olivenöl

1 TL

Balsamicoessig

1 TL

Rucola/Rauke

50 g

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Umluft) vorheizen. ½ Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Hackfleisch, Knoblauch, 1 Ei und 2 EL Mehl in einer 1. Schüssel gut vermengen. Alles mit Pfeffer würzen, auf einem Backblech zu 2 runden Pizzaböden (ca. 15–20 cm Durchmesser) formen und ca. 5 Minuten im Ofen vorbacken.
  3. Indes stückige Tomaten in einer 2. Schüssel mit Tomatengewürz mischen und kräftig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Pizzaböden aus dem Ofen nehmen und Tomatensauce darauf verteilen. Schüssel säubern.
  4. Champignons ggf. mit Küchenkrepp säubern und in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Champignonscheiben ca. 2–3 Minuten anbraten und danach auf den Pizzen verteilen. Parmesan fein reiben und darüberstreuen. Low-Carb-Pizzen ca. 7–8 Minuten im Ofen überbacken.
  5. Indes für das Dressing in der gesäuberten Schüssel 1 TL Olivenöl und 1 TL Balsamico mischen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Rucola waschen, trockenschleudern und mit dem Dressing mischen.
  6. Pizzen aus dem Ofen nehmen und auf Tellern anrichten. Salat in kleinen Schalen dazureichen und Low-Carb-Pizzen mit Champignons und Rucola servieren.