Foto Linsentaler mit Joghurtdip und Tomatensalat von WW

Linsentaler mit Joghurtdip und Tomatensalat

11
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Linsen, trocken

110 g, rot

Schnittlauch

10 g

Limetten

½ Stück

Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Frischkäse, bis 16 % Fett absolut

17 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Schalotten

1 Stück

Curry

2 g

Eier, Hühnerei, Eigelb

1 Stück

Weizenmehl

4 EL

Olivenöl

1 TL

Tomaten, frisch

4 Stück

Anleitung

  1. Linsen in einem Sieb abspülen, in einem Topf mit Wasser bedeckt aufkochen und auf niedriger Stufe ca. 15 Minuten ohne Deckel gar köcheln.
  2. Ofen auf 180° C vorheizen. Indes Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Ringe schneiden. Den Saft der ½ Limette auspressen. Joghurt, Frischkäse und 1 TL Limettensaft im Becher zu einem Dip verrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  3. Linsen abgießen und ausdampfen. Schalotte schälen und fein würfeln. Die Hälfte der Schalotten mit Currypulver, 1 TL Limettensaft, 1 Eigelb, 4 EL Mehl, Linsen, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker in einem hohen Gefäß pürieren. Danach mit einem Esslöffel die Masse auf ein Backblech geben, sodass ca. 8 kleine Taler entstehen. Diese ca. 20 – 25 Minuten im Ofen backen.
  4. Für das Dressing in einer Schüssel den restlichen Limettensaft, 1 TL Olivenöl, Schnittlauch und restliche Schalotten verrühren. Tomaten waschen, vierteln, entstrunken und die Tomatenviertel je in 3 Spalten schneiden. Tomaten mit dem Dressing vermengen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  5. Taler aus dem Ofen nehmen und mit dem Dip anrichten. Tomatensalat nach Belieben auf den Talern oder in Schalen anrichten und Linsentaler mit Sauerrahm und Tomatensalat servieren.