Foto Linsensuppe mit Feigen von WW

Linsensuppe mit Feigen

3 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
55 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Chilischote gibt dieser Suppe eine angenehme Schärfe.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Linsen, grün/braun, trocken

100 g, Puy-Linsen

Karotten/Möhren

3 Stück, mittel

Chilischote/n

1 Stück, rot

Feigen, getrocknet

50 g

Hähnchenbrustfilet, roh

200 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

2 TL, gehackt

Geflügelfond

700 ml

Tomaten, frisch

5 Stück

Balsamicoessig

1 TL, hell

Anleitung

  1. Zwiebel und Karotten schälen und würfeln. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Feigen hacken. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und würfeln.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Hähnchenbrustwürfel darin ca. 4–5 Minuten rundherum anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Zwiebel- und Karottenwürfel mit Chiliringen im Bratensatz ca. 2–3 Minuten andünsten. Linsen, Feigen und Thymian dazugeben, mit Fond ablöschen und zugedeckt ca. 45 Minuten garen.
  3. Tomaten waschen und würfeln. Hähnchenbrust- und Tomatenwürfel zur Suppe geben und erwärmen. Linsensuppe mit Essig verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.