Foto Linsen-Kichererbsen-Suppe mit Harissa von WW

Linsen-Kichererbsen-Suppe mit Harissa

1 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die roten Linsen und Kichererbsen machen diese Suppe deftig und super lecker. Zu der Suppe passt auch sehr gut gehackter Koriander. Du kannst die Suppe außerdem einfrieren, dann ist sie bis zu 3 Monate lang haltbar.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Linsen, rot, trocken

250 g

Olivenöl

1 TL

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1½ Liter, 6 1/2 TL Instantpulver

Kichererbsen (Konserve)

530 g

Harissa Würzpaste

1½ EL

Griechischer Joghurt, Natur, bis 0,2 % Fett

100 g

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in große Würfel schneiden. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, Zwiebeln darin 6–8 Minuten anbraten und mit Kreuzkümmel würzen. Linsen dazugeben und mit Brühe ablöschen. Suppe aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  2. Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen, die Hälfte zur Suppe geben und Suppe pürieren. Restliche Kichererbsen und 1 EL Harissapaste unterrühren und weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen. Linsen-Kichererbsen-Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Joghurt und restlicher Harissapaste garnieren und servieren.