Foto Leichte Pizza mit Tomaten und Oliven von WW

Leichte Pizza mit Tomaten und Oliven

10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Italienischer Kräuterteig mit würzigem Gemüse und aromatischem Parmesan – ein tolles Sommer-gericht!

Zutaten

Weizenmehl

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Halbfettmargarine, 39 % Fett

50 g

Olivenöl

4 TL

Italienische Kräuter

1 EL

Tomatenmark

2 EL

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Cocktailtomaten

8 Stück

Oliven, grün/geschwärzt, in Lake

12 Stück

Pfeffer

1 Prise(n)

Parmesan/Montello Parmesan

20 g

Basilikum

1 Bund

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Gas: Stufe 3; Umluft: 180° C) vorheizen. Mehl, Salz, Margarine, 2 TL Öl und die Kräuter in eine große Schüssel geben und vermengen. Margarine mit den Händen untermischen, bis die Konsistenz Semmelbröseln ähnelt. Kaltes Wasser (ca. 3–4 EL) unterrühren, bis der Teig weich, aber nicht klebrig ist. Anschließend den Teig kurz kneten.
  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (Ø 30 cm) ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Zeigefinger und Daumen einen Rand formen. Tomatenmark auf den Teig streichen.
  3. Zwiebel in Ringe schneiden, Tomaten halbieren. Zwiebeln, Tomatenhälften und Oliven auf der Pizza verteilen. Salzen und pfeffern und mit dem restlichem Öl beträufeln. 20–25 Minuten backen. Parmesan darüber hibeln und mit Basilikum garniert servieren.