Foto Leichte Minestrone von WW

Leichte Minestrone

2 - 3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Dieses Süppchen ist typisch italienisch und voll mit frischem, knackig gesundem Gemüse für die ganze Familie! Sie lässt sich ebenfalls gut einfrieren!

Zutaten

Wirsing

300 g

Staudensellerie/Bleichsellerie

2 Stange(n)

Karotten/Möhren

3 Stück, groß

Lauch/Porree

2 Stange(n), groß

Weiße Bohnen (Konserve)

500 g, Abtropfgewicht

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Tomatenmark

2 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1500 ml, (3 EL Instantpulver)

Tomaten (Konserve)

500 g, stückig

Nudeln, trocken, jede Sorte

50 g, Hörnchennudeln

Pesto verde/grün

1 EL

Oregano

2 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Wirsing putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Wiring in Streifen schneiden. Bleichsellerie waschen und in Stücke schneiden. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Bohnen abtropfen lassen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Wirsingstreifen, Bleichselleriestücke, Karottenscheiben und Lauchringe darin ca. 3 Minuten anbraten. Tomatenmark zugeben und ca. 2 Minuten anschwitzen. Mit Brühe und stückigen Tomaten ablöschen. Bohnen und Nudeln zufügen und ca. 15 Minuten zugedeckt garen. Minestrone mit Pesto, Oregano, Salz und Pfeffer würzen und servieren.