Foto Lauwarmer Glasnudelsalat mit Erdnusshähnchen von WW

Lauwarmer Glasnudelsalat mit Erdnusshähnchen

8 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 5 cm)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Hähnchenbrustfilet, roh

400 g

Erdnussöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Erdnussbutter/-creme

2 EL

Limettensaft

2 EL

Asia-Gemüsemischung, ohne Fett (TK)

800 g

Sojasauce

4 EL

Wasser

50 ml

Glasnudeln, trocken

200 g

Koriander

2 EL, gehackt

Anleitung

  1. Ingwer schälen und fein hacken. Knoblauch pressen. Hähnchenbrustfilet trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Öl in einer tiefen Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Hähnchen darin ca. 8 Minuten rundherum anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Erdnusscreme unterrühren und mit 1 EL Limettensaft verfeinern.
  2. Erdnusshähnchen aus der Pfanne nehmen. Gemüsemischung zufügen und mit 3 EL Sojasauce und Wasser auf mittlerer Stufe mit Deckel ca. 12 Minuten garen.
  3. Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten und abgießen. Nudeln mit Gemüse und Koriander vermischen und mit restlichem Limettensaft und restlicher Sojasauce verfeinern. Glasnudelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Schüsseln verteilen, Erdnusshähnchen darauf anrichten und servieren.