Foto Lauwarmer Broccolisalat mit Erdnussdressing und Süßkartoffelpommes von WW

Lauwarmer Broccolisalat mit Erdnussdressing und Süßkartoffelpommes

4 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Süßkartoffeln

200 g

Karotten/Möhren

3 Stück, mittel

Speisestärke

1 TL

Olivenöl

1 TL

Curry

½ TL, "Maharadja"

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Broccoli/Brokkoli

1 Stück

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück, Mini-

Rapsöl

1 TL

Erdnussbutter/-creme

1 EL

Sojasauce

2 TL

Honig

1½ TL

Essig

1 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 220° C (Umluft) vorheizen. Süßkartoffel waschen, schälen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und die Scheiben zu ca. 1 cm dicken länglichen Pommes schneiden. Die Karotten waschen, schälen, Enden entfernen, quer halbieren und längs sechsteln.
  2. Süßkartoffel und Karotten in einer Schüssel mit 1 TL Speisestärke bestäuben und anschließend mit 1 TL Olivenöl, Curry “Maharadja”, Salz und Pfeffer marinieren (siehe Tipp). Pommes auf einem Blech verteilen und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 20 Minuten backen. Schüssel nicht säubern.
  3. Broccoli waschen, Strunk entfernen und den oberen Teil in ca. 2 cm kleine Röschen brechen. Frühlingszwiebeln waschen, Wurzelenden entfernen und die weißen und grünen Teile getrennt voneinander in ca. 0,5 cm dünne Ringe schneiden. Die Mini Gurke waschen, längs vierteln und anschließend schräg in ca. 0,5 cm dünne Stifte schneiden.
  4. In einer großen Pfanne 1 TL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und die weißen Frühlingszwiebeln mit Broccoliröschen darin ca. 2 Minuten anbraten. Mit ca. 200 ml Wasser ablöschen und auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten zugedeckt köcheln.
  5. In der Schüssel Erdnussbutter mit Sojasauce, Honig und 1 TL Essig zu einem Dressing verrühren und mit Pfeffer abschmecken.
  6. Broccoli in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und zum Dressing in die große Schüssel geben. Gurke und grüne Frühlingszwiebeln ebenfalls in die große Schüssel geben und alles vermengen. Pommes aus dem Ofen nehmen und zusammen mit dem Broccolisalat auf Tellern verteilt servieren.