Foto Lauchcremesuppe mit Krabben von WW

Lauchcremesuppe mit Krabben

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Lauch/Porree

2 Stange(n), groß

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

½ TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

750 ml, (3 1/2 TL Instantpulver)

Weißwein, trocken

75 ml

Schmelzkäse, 20 % Fett i. Tr.

30 g

Dill

3 Zweig(e)

Crème légère

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Krabben

200 g, küchenfertig

Roggenbrötchen

2 Stück

Anleitung

  1. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Lauch darin ca. 5 Minuten andünsten. Brühe und Weißwein angießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Schmelzkäse einrühren und schmelzen lassen.
  2. Dill waschen, trocken schütteln, hacken und mit Crème légère in die Suppe einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Krabben in die Suppe geben und erwärmen. Brötchen in Scheiben schneiden und mit Lauchcremesuppe servieren.

Notizen

Die Zubereitung der Suppe ist unkompliziert und geht schnell. Die Kombination mit den Krabben macht das Ganze trotzdem raffiniert - ideal für Gäste!