Foto Lauchcannelloni von WW

Lauchcannelloni

13
13
13
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Cannelloni schmecken köstlich und können vielseitig gefüllt werden. Hier eine frische Variante mit gesundem Porree im Backofen gratiniert.

Zutaten

Lauch/Porree

1500 g, dünne Stangen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Champignons, frisch

250 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

2 TL, gehackt

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

600 ml

Weizenmehl

3 EL

Crème légère

3 EL

Cannelloni, trocken

16 Stück

Haselnüsse

2 EL, gehackt

Appenzeller, 48 % Fett i. Tr.

60 g, gerieben

Anleitung

  1. Lauch waschen und in 16 etwa Cannelloni-lange Stücke schneiden. Restlichen Lauch in Ringe schneiden. Lauchstücke in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten vorgaren und abtropfen lassen. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden.
  2. Für die Sauce Öl in einem Topf erhitzen und Lauchringe mit Champignonscheiben darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und mit Milch ablöschen. Mehl mit Crème légère vermischen, unter das Gemüse rühren und aufkochen.
  3. Boden einer Auflaufform (ca. 20 cm x 30 cm) mit etwas Sauce bedecken. Cannelloni mit Lauchstücken füllen und auf die Sauce legen. Restliche Sauce darübergießen. Haselnüsse und Appenzeller mischen und über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen und servieren.