Foto Lauch-Quiche mit Gruyère von WW

Lauch-Quiche mit Gruyère

3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Lauch/Porree

3 Stange(n), mittel

Olivenöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Filo-/Yufkateig

6 Blatt/Blätter, Frischprodukt

Halbfettmargarine, 39 % Fett

4 TL, zerlassen

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M, Größe M

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

100 ml

Crème légère

50 g

Schnittlauch

3 EL, in Ringen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Käse, gerieben, 45-48 % Fett i. Tr.

50 g, Gruyère

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Lauch waschen und schräg in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Lauchringe darin ca. 5 Minuten anbraten, mit Brühe ablöschen und mit Deckel ca. 5 Minuten garen. Danach ohne Deckel köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist.
  2. Eine Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen und Filoteigblätter leicht überlappend in die Springform legen, dabei die Blätter jeweils mit etwas Margarine bestreichen und einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Teig mit Backpapier abdecken, mit 500 g trockenen Hülsenfrüchten beschweren und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten blind backen.
  3. Eier mit Milch, Crème légère und Schnittlauch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Backpapier mit Hülsenfrüchten entfernen, Lauchringe auf der Quiche verteilen, Eiermasse darübergießen, mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Lauch-Quiche servieren.