Foto Lauch-Käse-Quiche mit Schinken von WW

Lauch-Käse-Quiche mit Schinken

11
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Eine Quiche ist ein prima Reste-Essen. Wir haben den Quiche-Klassiker mit Lauch und Schnittlauch verfeinert.

Zutaten

Eier, Hühnereier

5 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

200 g

Halbfettmargarine, 39 % Fett

80 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Lauch/Porree

800 g, (ca. 4 Stangen)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Schinkenwürfel, mager

75 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 TL, gerieben

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g

Schmand, 24 % Fett

4 EL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

100 ml

Schnittlauch

2 EL, Ringe

Parmesan/Montello Parmesan

4 EL, gerieben

Anleitung

  1. 1 Ei mit Mehl, Margarine und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie verpackt ca. 30 Minuten kühl stellen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauch darin ca. 2–3 Minuten anbraten und mit Brühe ablöschen. Schinkenwürfel zufügen und weitere ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Teig zwischen Frischhaltefolie legen, dünn zu einer runden Form ausrollen und in eine Quicheform (Ø 26 cm) geben, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand hochziehen. Teig auf mittlerer Schiene ca. 10–15 Minuten vorbacken.
  4. Restliche Eier mit Frischkäse, Schmand und Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauchringe und Parmesan unterheben. Lauch-Schinken-Masse auf den vorgebackenen Teig geben und die Frischkäsemasse darüber verteilen. Quiche für weitere ca. 25 Minuten in den Backofen geben. Vor dem Servieren etwas auskühlen lassen.