Foto Lauch-Hack-Suppe von WW

Lauch-Hack-Suppe

8 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Durch den Apfel bekommt die Lauch-Hack-Suppe einen besonders frischen Geschmack. Unbedingt probieren!

Zutaten

Lauch/Porree

600 g

Äpfel

1 Stück, groß, säuerlich (z.B. Boskop)

Olivenöl

1 EL

Lammfilet

300 g, zu Hackfleisch verarbeitet

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Curry

1 EL

Weizenmehl

1 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

800 ml, (3 TL Instantpulver)

Kochsahne, 15 % Fett

100 ml

Thymian

1 Prise(n), getrocknet

Roggenvollkornbrot

4 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Apfel vierteln, entkernen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Hackfleisch darin ca. 5 Minuten krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchringe und Apfelwürfel zugeben und kurz mit anbraten. Mit Currypulver und Mehl bestäuben, Brühe angießen und 5–8 Minuten garen.
  3. Kochsahne angießen und nochmals kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Currypulver abschmecken und mit Brot servieren.