Foto Lasagne Prosciutto e Salame von WW

Lasagne Prosciutto e Salame

11 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Soll es eine Abwechslung zur klassischen Lasagne sein? Dann ist dieses Rezept genau richtig.

Zutaten

Schalotten

2 Stück

Paprika

1 Stück, rot

Zucchini

1 Stück, mittel

Olivenöl

2 TL

Erbsen

200 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Italienische Kräuter

1 TL, gehackt

Tomaten, passiert

500 g

Schinken, gekocht/ Kochschinken (ohne Fettrand)

6 Scheibe(n)

Lasagne-Nudeln/Lasagneblätter, trocken

12 Stück

Salami, fettreduziert/light

80 g

Tomaten, frisch

1 Stück, groß

Parmesan/Montello Parmesan

4 EL, gerieben

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Schalotten schälen. Paprika waschen, entkernen und mit Schalotten würfeln. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten-Paprikawürfel und Zucchinischeiben darin ca. 5 Minuten anbraten. Erbsen zufügen und mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen. Mit passierten Tomaten ablöschen und ca. 10 Minuten garen.
  3. Ein Viertel der Gemüsemischung in eine Auflaufform (ca. 20x30 cm) geben. Schinken in Stücke schneiden und die Hälfte auf der Gemüsemischung verteilen. Mit 3 Lasagneplatten zudecken. Zweites Viertel Gemüsemischung darauf verteilen und die Hälfte der Salamischeiben darauflegen. Schichtungen wiederholen. Tomate waschen, in Scheiben schneiden und auf die Lasagne legen. Mit Parmesan bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Nach Wunsch mit gehackter Petersilie bestreut servieren.