Foto Lammragout von WW

Lammragout

5 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 20 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Fettarmes Fleisch mit viel Calcium und ein bunter Gemüsemix sind die Hauptzutaten für dieses herzhafte Lammragout nach Italienischer Art.

Zutaten

Lammfilet

500 g

Kartoffeln

1000 g

Karotten/Möhren

4 Stück, mittel

Staudensellerie/Bleichsellerie

3 Stange(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Fenchel

2 Knolle(n), mittel

Olivenöl

1 EL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Rosmarin

2 Zweig(e)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomatenmark

1 EL

Tomatensaft

100 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

600 ml, (2 TL Instantpulver)

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

600 g, ersatzweise TK

Balsamicoessig

4 EL, hell

Zucker

1 TL

Radicchio

1 Kopf

Anleitung

  1. Lammfilet, Kartoffeln und Karotten in Würfel, Sellerie in Scheiben, Zwiebel in Ringe und Fenchel in Streifen schneiden. Öl in einem beschichteten Topf erhitzen und Lammwürfel mit Zwiebelringen darin scharf anbraten. Fleisch herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Knoblauch zerdrücken, mit Rosmarinzweigen und vorbereitetem Gemüse dazugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Tomatenmark einrühren, kurz anrösten und mit Tomatensaft und 500 ml Brühe ablöschen. Lammragout ca. 15 – 20 Minuten im geschlossenen Topf schmoren lassen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Lammwürfel untermischen.
  3. Für den Salat Bohnen in Salzwasser blanchieren, abtropfen lassen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Mit Essig und restlicher Brühe vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Radicchio in feine Streifen schneiden, untermischen und zum Lammragout servieren.