Foto Lammpilaw mit Datteln von WW

Lammpilaw mit Datteln

12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Pilaw ist ein orientalisches Reisgericht, das es in verschiedenen Varianten gibt.

Zutaten

Zucchini

2 Stück, mittel

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Datteln, getrocknet

4 Stück, ohne Stein

Lammfilet

240 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Cayennepfeffer

½ TL

Langkornreis, trocken

100 g, Basmatireis

Kardamom

½ TL

Kurkuma/Curcuma

1 TL

Kreuzkümmel/Cumin

1½ TL, 1-2 TL

Zimt

1 Prise(n)

Lammfond

400 ml, (ersatzweise Gemüsebrühe)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zucchini waschen, Zwiebel schälen und mit Zucchini würfeln. Datteln klein schneiden. Lammfilet trocken tupfen und würfeln.
  2. Öl in einem Wok erhitzen, Lammfiletwürfel darin ca. 3–4 Minuten rundherum anbraten, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und herausnehmen. Reis mit Zwiebelwürfeln, Kardamom, Kurkuma, Kreuzkümmel und Zimtpulver im Bratensatz kurz anbraten, mit Fond ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Zucchiniwürfel und Dattelstücke dazugeben, salzen, pfeffern und ca. 5 Minuten garen. Lammfiletwürfel unterheben und kurz erwärmen. Lammpilaw mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Wunsch mit Koriander bestreut servieren.