Foto Lammlachs mit Honigkarotten von WW

Lammlachs mit Honigkarotten

5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Lammfilet

4 Stück, Lachs (á 120 g)

Rosmarin

1 EL, gehackt, getrocknet

Thymian

1 EL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Salz/Jodsalz

1 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Karotten/Möhren

800 g

Zwiebel/n

1 Stück, klein, rot

Olivenöl

3 TL

Honig

3 TL

Balsamicoessig

2 EL, heller

Spinat/Blattspinat

250 g

Muskatnuss

1 Prise(n)

Petersilie

1 EL, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Lammlachse trocken tupfen und mit Rosmarin und Thymian vermischen. Knoblauch dazupressen und mit 1 TL Salz gut vermengen.
  2. Karotten waschen und längs halbieren. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. 2 TL Öl mit Honig, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Karotten und Zwiebeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit Öl-Honig-Mischung beträufeln und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.
  3. Spinat waschen und trocken schleudern. Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Lammlachse darin 3-5 Minuten von jeder Seite braten. Karottengemüse mit Muskatnuss würzen. Lammlachs mit Honigkarotten und Spinat anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.