Lammkeule mit Ofengemüse

12 - 14
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
1 Std. 40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die Kräuter geben Lamm einen milden Geschmack.

Zutaten

Lammkeule, roh

1000 g, verzehrbarer Anteil

Knoblauch

3 Zehe(n), in Scheiben

Rosmarin

2 Zweig(e), frisch – nach Geschmack

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot, geviertelt

Zucchini

2 Stück, mittel, gewürfelt

Karotten/Möhren

175 g, gestiftelt

Kartoffeln

350 g, Drillinge

Spargel

100 g, Spargelspitzen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprika

1 Stück, gelb, gewürfelt

Paprika

1 Stück, rot, gewürfelt

Anleitung

  1. Ofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Lammkeule in einen großen Bräter legen. Mit einem scharfen Messer die obere Schicht fein einritzen, mit Knoblauchscheiben spicken. Rund 1 Stunde im Ofen braten.
  3. Bräter aus dem Ofen heben, Möhren und Kartoffeln um die Keule herum arrangieren. Weitere 15 Minuten rösten.
  4. Danach das restliche Gemüse – bis auf den Spargel – gleichmäßig im Bräter verteilen. Rosmarinzweige dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Weitere 20 Minuten garen.
  5. Bräter aus dem Ofen nehmen, Lammkeule auf eine Servierplatte legen, mit Folie abgedeckt rund 10 Minuten ruhen lassen. Geröstetes Gemüse mit dem Spargel vermengen, weitere 10–15 Minuten im Backofen garen.