Foto Lammfilet mit Kräuterkruste von WW

Lammfilet mit Kräuterkruste

9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Lammfilet

2 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

2 Zweig(e)

Rosmarin

1 Zweig(e)

Petersilie

2 Zweig(e)

Knoblauch

2 Zehe(n)

Paniermehl/Semmelbrösel

2 EL

Parmesan/Montello Parmesan

2 EL, gerieben

Zitronenschale, unbehandelt

2 Messerspitze(n)

Halbfettbutter

4 TL

Mandeln

1 TL, gestiftelt

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

300 g

Cocktailtomaten

150 g

Rapsöl

1 TL

Bohnenkraut

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Lammfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform geben.
  2. Kräuter fein hacken, Knoblauch pressen. Paniermehl, Parmesan, Butter, Knoblauch, Kräutern und Zitronenschale verkneten und die Kräutermasse auf den Lammfilets verteilen. Lammfilets mit Mandelstiften bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten garen.
  3. Grüne Bohnen in mundgerechte Stück schneiden und in Salzwasser garen. Zwiebel in feine Würfel schneiden, Cocktailtomaten halbieren. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin andünsten. Bohnen und Tomaten dazugeben und ebenfalls andünsten. Mit Bohnenkraut, Salz und Pfeffer würzen. Bohnen-Tomaten-Gemüse mit Lammfilet servieren.