Foto Lammfilet auf Auberginen-Couscous-Salat von WW

Lammfilet auf Auberginen-Couscous-Salat

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Couscous eignet sich hervorragend für die schnelle Küche. Zum Garen muss er lediglich mit kochendem Wasser übergoßen werden und wenige Minuten ziehen.

Zutaten

Couscous, trocken

80 g

Wasser

100 ml, heiß

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kardamom

1 Messerspitze(n), gemahlen

Kreuzkümmel/Cumin

2 Prise(n)

Zimt

1 Prise(n)

Tomaten, frisch

200 g

Auberginen

200 g

Zucchini

200 g

Olivenöl

3 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Weinessig

2 EL, Weißweinessig

Zitronensaft

2 EL

Petersilie

2 TL, gehackt, glatt

Zucker

½ TL

Lammfilet

300 g

Anleitung

  1. Couscous mit Wasser übergießen, mit Salz, Kardamom, Kreuzkümmel und Zimtpulver würzen und ca. 5 Minuten quellen lassen.
  2. Tomaten, Aubergine und Zucchini in kleine Würfel schneiden. 1 TL Öl in einem beschichteten Topf erhitzen, Auberginen- und Zucchiniwürfel dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 8–10 Minuten garen. Aus Essig, Zitronensaft, 1 TL Öl und Petersilie ein Dressing anrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit Couscous und Tomatenwürfeln zum Gemüse geben, mischen abkühlen lassen und abschmecken.
  3. Lammfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Lammfilet darin ca. 4–6 Minuten braten. Lammfilet in Tranchen schneiden und auf Auberginen-Couscous-Salat servieren.