Foto Lamm mit Erbsenpüree von WW

Lamm mit Erbsenpüree

5 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Erbsenpüree ist ein Klassiker in der deutschen Küche.

Zutaten

Minze

10 Blatt/Blätter

Kartoffeln

150 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Erbsen

250 g, (TK)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

1½ EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Lammfilet

250 g

Knoblauch

2 Zehe(n)

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL, Samen

Zitronen

½ Stück, davon den Saft

Cocktailtomaten

10 Stück, am Strauch

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Minze waschen und trocken schütteln. Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und mit 4 Minzblättern ca. 15 Minuten in Salzwasser garen. Erbsen dazugeben und 2 Minuten garen. Abgießen, zurück in den Topf geben und mit Frischkäse zu Püree stampfen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und warmhalten.
  2. Lammfilet in 4 Stücke schneiden und Knoblauch pressen. Lamm mit restlicher Minze, Kuminsamen, Knoblauch, Zitronensaft und reichlich Pfeffer einreiben und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Tomaten waschen und auf ein Backblech legen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 8–10 Minuten garen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Lammsteaks ohne Minzblätter darin unter gelegentlichem Wenden ca. 7–10 Minuten garen. Minze 2 Minuten vor Garende dazugeben. Lamm mit Püree und gerösteten Tomaten servieren.