Lachsspieße mit Risotto

8 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
2 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Risotto ist ein italienisches Reisgericht, das in vielen Variationen zubereitet wird.

Zutaten

Artischockenherzen, in Lake (Konserve)

480 g, Abtropfgewicht

Lachs, roh

400 g

Senf, klassisch

1 EL

Honig

2 TL

Dill

1 TL, gehackt

Weinessig

1 EL, Weißweinessig

Schalotten

1 Stück

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Reis, trocken

160 g, unzubereitet, Risotto

Weißwein, trocken

80 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

450 ml, (2 TL Instantpulver)

Spinat/Blattspinat

1000 g, (ersatzweise 600 g TK)

Parmesan/Montello Parmesan

4 EL, gerieben

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Artischockenherzen abtropfen lassen. Lachssteaks abspülen, trocken tupfen und mit Artischocken in mundgerechte Stücke schneiden. Abwechselnd auf 8 Holzspieße stecken. Senf, Honig, Dill und Essig zu einer Marinade verrühren und die Spieße damit bestreichen. Spieße in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) legen und zugedeckt ca. 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Lachs-Artischocken-Spieße im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten garen.
  3. Schalotten schälen und würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und Schalottenwürfel darin ca. 2 Minuten dünsten. Reis zugeben und glasig andünsten. Mit Weißwein ablöschen und unter Rühren einkochen lassen. Nach und nach unter Rühren Brühe zufügen und einkochen lassen.
  4. Spinat waschen, trocken schleudern, die dicken Blattstiele entfernen und Spinat grob hacken. Unter das Risotto heben und weitere ca. 5 Minuten garen. Parmesan unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lachsspieße mit Risotto servieren.
  5. Tipp: Lassen Sie TK-Spinat auftauen und drücken Sie ihn sorgfältig aus, bevor Sie ihn unter das Risotto heben.