Foto Lachsquiche von WW

Lachsquiche

6
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Quiche ist ein köstlicher französischer Klassiker. Probieren Sie unsere leichte Variante!

Zutaten

Weizenmehl

220 g

Backpulver

1 TL

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Halbfettmargarine, 39 % Fett

1 EL

Mineralwasser

80 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Lachs, roh

250 g

Dill

½ Bund

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

250 ml

Senf, klassisch

3½ TL, mittelscharf

Ricotta

250 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Cocktailtomaten

8 Stück

Anleitung

  1. Mehl mit Backpulver mischen und mit 1 Ei, Halbfettmargarine, Mineralwasser und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Mürbeteig ausrollen und Boden und Rand einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Ø 26 cm) damit auslegen.
  3. Lachsfilet in Streifen schneiden und auf dem Teigboden verteilen. Dill bis auf zwei Stiele hacken. Restliche Eier, Milch, Senf, Dill und Ricotta verrühren, salzen und pfeffern und über den Fisch gießen.
  4. Quiche im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft 160° C) ca. 45 Minuten backen. Quiche 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Alufolie bedecken, fertig garen und mit übrigem Dill und Tomate garnieren.