Foto Lachsfrikadellen mit Sriracha-Majo von WW

Lachsfrikadellen mit Sriracha-Majo

3 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Gut kombiniert: Hierzu passt ein frischer, bunter Salat mit Zitronendressing

Zutaten

Spargel

400 g, grün

Olivenöl

1 TL

Zitronenschale, unbehandelt

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Lachs, roh

400 g

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Paprikapulver

½ TL

Knoblauchpulver

½ TL

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

4 Stück

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Paniermehl/Semmelbrösel

2 EL, Panko-

Rapsöl

2 TL

Sriracha Sauce/scharfe Chilisauce

2 TL

Mayonnaise/Salatcreme, bis 23 % Fett

3 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Spargel waschen und das untere Drittel schälen. Olivenöl und Zitronenschale mit Spargel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten garen.
  2. Lachs abspülen, trocken tupfen, sehr fein hacken und mit Kreuzkümmel, Paprikapulver, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer verrühren. Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Eier, Frühlingszwiebeln und Pankomehl unter die Fischmasse rühren und daraus 4 Frikadellen formen.
  3. Rapsöl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Frikadellen darin ca. 5 Minuten von jeder Seite braten. Sriracha-Sauce mit Salatcreme verrühren und Lachsfrikadellen mit Sriracha-Majo und Spargel servieren.