Foto Lachs-Spinat-Lasagne von WW

Lachs-Spinat-Lasagne

12
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Diese köstliche Lasagne mit frischem Spinat und saftigem Lachsfilet ist auch ideal für die nächste Party. Alles schichten und den Rest übernimmt der Ofen.

Zutaten

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Spinat/Blattspinat

400 g, frischer Blattspinat (ersatzweise 200 g TK)

Lachs, roh

160 g, (frisch oder TK)

Öl, Olivenöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (1 TL Instantpulver)

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Thymian

1 TL, getrocknet

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

400 g

Dill

1 EL, gehackt (frisch oder TK)

Zitronensaft

1 TL

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Lasagne-Nudeln/Lasagneblätter, trocken

12 Stück

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

3 EL

Anleitung

  1. Zwiebeln schälen und würfeln. Spinat waschen, trocken schleudern und klein schneiden. Lachsfilets abspülen, trocken tupfen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel mit Spinat darin ca. 3–5 Minuten dünsten. Mit Brühe ablöschen. Lachsfiletwürfel und Tomaten zugeben und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.
  2. Frischkäse mit Dill verrühren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Muskatnuss abschmecken. Abwechselnd erst Lachs-Spinat-Masse, dann Lasagneblätter und Frischkäsecreme in eine Auflaufform (ca. 21 cm x 32 cm) schichten, dabei mit Frischkäsecreme abschließen. Lasagne mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten überbacken.

Jetzt mit meinWW™ starten